Richtig Tier sein dürfen

Wir besuchten die neue Tierarztpraxis „blu.beethoven“ in Mödling und sprachen mit Tierärztin Dr. Michaela D’Alonzo und ihrem Team über den ganzheitlichen Behandlungsansatz, den angeschlossenen Tierbedarfs-Shop und über die erste mobile Tierärztin für Kleintiere im Großraum Mödling und Wien, Frau Dr. Birgit Angerer.

 

DISTRICT: Liebe Frau Dr. D’Alonzo, sie und ihr Team betreiben die neue Tierarztpraxis in der Beethovengasse 1, in Mödling. Schon nach dem Betreten bemerkt man Unterschiede zu herkömmlichen Tierarztpraxen. Was steckt dahinter?

 

Dr. Michaela D’Alonzo: blu.beethoven ist die Kombination aus Shop, Beratung und Behandlung. Tierbesitzer und Tiere dürfen sich auch beim Tierarzt wohlfühlen.

 

DISTRICT: Ist das bereits Teil Ihres ganzheitlichen Behandlungsansatzes?

 

Dr. Michaela D’Alonzo: Ja, weil Stress beim Arzt kontraproduktiv ist. Wir sind eine Termin-Tierarzt-Praxis. Geht ganz einfach: 02236-866033 anrufen, Termin aussuchen und wir sorgen dafür, dass keiner wartet und keine anderen Tiere anwesend sind. Absolut stressfrei.

 

DISTRICT: Was unterscheidet Sie sich von klassisch-schulmedizinischen Tierärzten?

 

Dr. Michaela D’Alonzo: Es geht mir nicht um Schul- gegen Alternativmedizin. In akuten Notfall, behandle ich auch „klassisch“, operiere, gebe Spritzen und Medikamente. Aber für viele andere Beschwerden gibt es ganzheitliche Methoden, die sehr erfolgreich und einfach umzusetzen sind, wie zum Beispiel den richtigen Schlafrhythmus des Tieres zu finden, die Ernährung umzustellen, Nahrungsergänzung richtig einzusetzen oder Homöopathie, nadellose Akupunktur, Craniosacral-Therapie, Behandlungen mit dem Laser, Magnetfeld und Infrarot.

 

DISTRICT: Was erwartet die Kunden bei blu.beethoven?

 

Dr. Michaela D’Alonzo: In erster Linie geht es darum, mit den Tierbesitzern gemeinsam den richtigen Weg für die Tiere zu finden und zwar ganz individuell abgestimmt. Meine Hauptaufgaben dabei sind Diagnostik, Vorsorge- und Laboranalysen, Festlegung der Behandlungsalternativen bis zu individualisierter Ernährungs- und Mikronährstoff-Umstellung, Physiotherapie, aber auch Training und Coaching, wo wir eng mit Spezialisten zusammenarbeiten.

 

DISTRICT: Und die Philosophie im Shop von blu.beehoven?

 

Dr. Michaela D’Alonzo: Wie beim tierärztlichen geht es um das Unterstützen des Gesundbleibens und so natürlich, nachhaltig und regional wie möglich. Es gibt unter anderem Fressnäpfe aus einem Reis/Bambusgemisch, Spielzeug, das keine Probleme macht, wenn Teile verschluckt werden, Trockenfutter eines innovativen Wiener Unternehmens, das bei der Produktion keine Nährstoffe verliert, Bio-Nahrung aus Bayern, Barf-Fleisch aus Tulln, Vitalstoffe aus Schwarzenau oder Riedlingsdorf, Kräuter-Mischungen aus Saalfelden, Leinöl aus Guntramsdorf und so weiter. Dabei ist uns ganz wichtig, dass wir nur Produkte aufnehmen, die preislich im Rahmen bleiben. Gesundes und Nachhaltiges muss nicht überteuert sein.

DISTRICT: Liebe Frau Dr. Birgit Angerer, Sie führen Ihre Tierarztpraxis auch im blu.beethoven, Sie sind allerdings hauptsächlich als mobile Tierärztin für Kleintiere unterwegs. Was sind die Vorteile einer mobilen Tierärztin?

 

Dr. Birgit Angerer: Für viele Tiere bedeuten der Transport zum Tierarzt, die Wartezeit und Untersuchung in fremder Umgebung großen Stress. Besonders Katzen bekommen oft schon Panik, wenn man sie in den Transportkorb packt. Bei sehr alten oder kranken Tieren kann das unter Umständen sogar zu körperlichen Komplikationen führen. Mir ist es wichtig, nicht nur tierärztlich auf hohem Niveau zu arbeiten, sondern auch eine möglichst entspannte Atmosphäre zu schaffen. Zuhause im Wohnzimmer gelingt das natürlich um einiges leichter. Im Idealfall bekommt das Tier gar nicht mit, dass gerade eine Tierärztin da war.

 

Manche Tierhalter besitzen kein Fahrzeug oder sind aus anderen Gründen immobil, da ist das Service einer mobilen Tierärztin eine große Hilfe. Letztendlich ist ein Hausbesuch einfach, zeitsparend und bequem.

 

DISTRICT: In welchen Situationen und für welche Untersuchungen kann man einen Termin mit Ihnen vereinbaren?

 

Dr. Birgit Angerer: Ich kann im Hausbesuch annähernd alle Untersuchungen und Behandlungen durchführen, wie in meiner stationären Tierarztpraxis.
Neben einer allgemeinen Untersuchung und Impfungen biete ich auch mobile Ultraschall-Untersuchungen und eine umfassende Diagnostik wie Blut-, Harn- und Hautuntersuchungen an. Mein Praxisfahrzeug ist dazu umfangreich inklusive Autoapotheke ausgestattet, worin auch der wesentliche Unterschied zu anderen Tierärzten liegt, die normale Hausbesuche anbieten. Für weiterführende Untersuchungen, Röntgen und Operationen steht meine Tierarztpraxis im blu.beethoven zur Verfügung.

 

Wenn auch ein trauriger Anlass, so ist das Thema Euthanasie sicherlich ein wichtiges. Im gewohnten und vertrauten Zuhause kann hier sehr würdevoll Abschied genommen werden. Man erspart dem Tier wortwörtlich, den letzten Weg zu „gehen“.

 

DISTRICT: Vielen Dank! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Praxis und viele glückliche und gesunde Tiere mit ihren Besitzern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„blu.beethoven“ – Tierarzt & Shop

Beethoveng. 1

2340 Mödling

Tel.: 02236 – 866 033

Web: www.blu.care

Email: info@blue.care

Öffnungszeiten Shop: MO – FR von 9 – 18 Uhr

Tierarzt Terminvereinbarung: MO – FR von 8 – 20 Uhr

 

Tierarztpraxis Dr. Birgit Angerer

Mobile Tierärztin für Kleintiere

Tel. 0664 – 59 800 80 (Mo-Fr 8-12 Uhr)

Email: office@tierarztmobil.at

Web: www.tierarztmobil.at

 

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Author: Oliver Prosenbauer

Oliver Prosenbauer ist Herausgeber des Lifestylemagazins D15TRICT und Eigentümer einer Werbe- und Event-Agentur. Als Genussmensch verbindet er gerne sein Know How als Marketing-Berater und seine Leidenschaft für den guten Geschmack.

Teile diesen Beitrag

Kommentare