NATURBESTATTUNG geht neue Wege – Eventbestattung

Der letzte Abschied – modern, innovativ und zeitgemäß gestaltet.

natur

Elisabeth Zadrobilek ist Eigentümerin der Naturbestattung GMBH in Gießhübl

Die Schwere die traditionelle, althergebrachte Begräbnisse mit sich bringen, veranlasste Elisabeth Zadrobilek bereits vor 10 Jahren neue Wege im Bestatterwesen zu beschreiten. Gestartet wurde mit dem Wald der Ewigkeit in Wien 14; vor Mauerbach, in dem die Asche der Vorausgegangenen rund um die Wurzeln eines Wunschbaumes würdevoll beigesetzt werden kann. Mittlerweile sind auch See-, Luft-, Berg- und Donau-Bestattungen und Aschenverstreuungen auf einer Wiese nachgefragte Beisetzungswünsche.

„Die Verabschiedung als besonderen Event erleben, modern, individuell, den Wünschen und dem Lebensstil unseres lieben Vorausgegangenen entsprechend. Neben unkonventionellen Orten der Begegnung, sind unsere Zeremonien auch anders. Die würdevolle und zeitgemäße Verabschiedung steht bei uns im Vordergrund. Von bunten Luftballons oder weißen Tauben, die wir für das Loslassen der Seele in den Himmel steigen lassen, bis hin zu einem individuellen Feuerwerk als krönender Abschluss des Lebens und Neubeginns,“informiert Elisabeth Zadrobilek, die eigens dazu die Berechtigung als Pyrotechniker absolviert hat!

„Immer öfter umarmen uns die Hinterbliebenen nach einer unserer Verabschiedungen mit den Worten: Genauso hätte er/sie sich das vorgestellt, genauso hat er/sie sich das gewünscht. Wir sind so dankbar, dass es diese Möglichkeiten gibt.“

www.naturbestattung.at

www.eventbestattung.at

Naturbestattung GmbH
Hauptstraße 68
A-2372 Gießhübl
Tel: +43 2236 44900
office@naturbestattung.at

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Author: Sebastian

Sebastian Rupp arbeitet selbständig als Online Marketing Berater. Er unterstützt KMUs und EinzelunternehmerInnen Produkte effektiv online zu positionieren. P Snapchat: sebastian_rupp | Twitter | Facebook | Instagram

Teile diesen Beitrag

Kommentare