Gemütlicher Start in den Tag in Maria Enzersdorf

Restaurant Tipp OS-Omnisbus Semper

Wir waren für euch frühstücken in Maria Enzersdorf im Omnibus Semper – kurz OS, wo wir auf ein hübsches neues Lokal mit vielen altbekannten Gesichtern gestoßen sind. Reinhard Burian, der ehemalige Mitbesitzer des Parkcafes in Brunn am Gebirge hat sich mit seiner Frau Kerstin selbsständig gemacht.

Das Lokal ist sehr hübsch eingerichtet – eine Mischung aus Vintage und Morderne. Im vorderen Bereich, der mit hohen Tischen ausgestattet ist, darf noch geraucht werden. Der hintere Bereich gehört den Nichtrauchern. Hier sitzt man gemütlich auf niedrigeren Tischen oder Sofas. Von hier aus geht es auch in den ruhigen und sonnigen Gasten, der vieeel Potenzial hat, aber leider zum Zeitpunkt unseres Besuchs noch nicht fertig war. Wir sind schon sehr gespannt.

IMG-20150323-WA0002

Nun aber zum Wesentlichen, dem Frühstück. Wir haben das mediterrane Frühstück in leicht abgewandelter, also vegetarischer Form, das OS Frühstück und einen Bagel probiert. Das ersteres bietet eine sehr nette Abwechslung zum den klassischen Frühstücksvarianten, denn man bekommt neben weichem Ei und zwei Gebäck eine Portion Bio-Humus, getrocknete Tomaten, Schafkäse, Oliven und Gemüse und das Ganze um nur 6,90.

Das Mediterrane Frühstück, beinhaltet klassische Frühstückskomponenten in „gepimpter“ Version: zum Beispiel wird statt dem üblichen Beinschinken hauchdünn geschnittener Prosciutto (wir müssen das hervorheben – schließlich ist das leider immer noch nicht so üblich) serviert. Der Kräutergervais ist selbst gemacht und die Semmeln und das Müsli (juhu – ohne Rosinen!!) sind bio – sehr lobenswert! Der Preis ist auch wirklich fair, denn wir bezahlen für dieses ausgiebige Frühstück 7,20 €. Einziger Kritikpunkt beim Frühstück: ein bisschen mehr Abwechslung beim Käse wäre wünschenswert.

IMG-20150323-WA0004

Außerdem haben wir noch den Bagel mit Spiegelei und gebratenem Beinschinken gekostet – der genauso toll geschmeckt hat, wir er aussah. Kosten dafür: 5,90€.

IMG-20150323-WA0010

Nun zum wichtigsten Bestandteil des Frühstücks: dem Kaffee. Dieser kommt von Cult Caffé, die Rösterei und schmeckt sowohl als Melange um 2,70€ als auch als Espresso um 2,20€ fantastisch: intensiv, würzig aber dennoch ausgewogen.

Aber keine Sorge es gibt nicht nur Frühstück! Mittags und Abends gibt es eine „Schmankerlkarte“ mit frischen, wechselnden Gerichten, sowie eine Standardkarte bei der die Burger angeblich sehr zu empfehlen sind. Aber das wird eine andere Geschichte…. (Burgertest coming soon) 😉

Fazit: hübsches neues Kaffee / Bistro / Restaurant, indem sich bestimmt jede/r etwas findet ob Morgens, Mittags oder Abends. Uns wird man hier bestimmt öfter sehen, denn wir erwarten voller Neugier die Eröffnung des wunderschönen Gartens im Hinterhof!

Omnibus Semper

Hauptstraße 84
2344 Maria Enzersdorf

www.omnibus-semper.at

(Achtung: Sonntag Ruhetag!)

Für weitere spannenden Geschichten, vernetz dich mit uns auf Facebook.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Author: Cristina Gheorghe

essen I trinken I reisen I lokale I ideen I rund um und in mödling I mode I beauty I wellness I schreiben I lesen I laufen I bio I fairtrade I schöne plätze I coole orte I natur I genuss

Teile diesen Beitrag

Kommentare