Denise Schellmann – Künstlerin aus Perchtoldsdorf  

denise_druck-109Wir haben die Künstlerin Denise Schellmann in ihrem Zuhause und Atelier in Perchtoldsdorf besucht. Gleich beim Betreten der Wohnung erwartet uns eine riesen Zeichnung, an der Denise gerade arbeitet. Wir fangen gleich an das Werk zu interpretieren und die Künstlerin freut sich über die unterschiedlichen Betrachtungsweisen.

denise_druck-128

Denise ist Doktor der pharmazeutischen Chemie und hat während ihrer Studienzeit angefangen zu zeichnen. Unter anderem war Denise auch in der Krebsforschung tätig und hat viel mikroskopiert. Diese Zeit war die grundlegende Inspiration zu ihrem heutigen Zeichenstil. Denises Arbeiten zeigen feine, zarte Linien und Strukturen, denen sie mit Farben und Schatten eine gewisse Tiefe verleiht. Die Zeichnungen erinnern an zu Papier gebrachten mikroskopische Betrachtungen.

denise_druck-095denise_druck-120

Momentan absolviert Denise ein Master-Studium an der „Angewandten“. Begeistert erzählt sie uns von ihrem Auslandsaufenthalt in Singapur, einer sogenannten „Artist Residency“ wo sie nicht nur persönlich sondern auch künstlerisch sehr viel gelernt hat. Dort schuf sie mit der lokalen Künstlerin Nandita Mukand Installationen unter dem Motto „The Essential Rythm – a drawing into space“. Zu sehen sind Denises Werke in der Gallerie des Mondi Headquarters ab 12. April. Außerdem in der Galerie Kalksburg, ebenfalls im April sowie vom 6. bis zum 13 November im Freigut Thallern, Gumpoldskirchen.

 

www.deniseschellmann.com

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Author: Oliver Prosenbauer

Oliver Prosenbauer ist Herausgeber des Lifestylemagazins D15TRICT und Eigentümer einer Werbe- und Event-Agentur. Als Genussmensch verbindet er gerne sein Know How als Marketing-Berater und seine Leidenschaft für den guten Geschmack.

Teile diesen Beitrag

Kommentare